IT Jobs in Frankfurt, München und Schwäbisch Hall | essendi it
Home » Karriere » Offene Positionen » Bachelor-/Masterarbeit » Anbindung der CA LetsEncrypt über ACME

Bachelorarbeit - Anbindung der CA Let‘s Encrypt über ACME

Wir entwickeln zukunftsweisende Softwarelösungen für Banken, Versicherungen, die Industrie und den Handel. Als ein führendes Unternehmen im Bereich des digitalen Zertifikatsmanagements haben wir uns im wachsenden IT-Security Markt etabliert. Wir genießen die Strukturen eines mittelständischen Softwarehauses mit kurzen Wegen und einer vertrauensvollen, offenen Kommunikation. Wir sind auf der Suche nach Persönlichkeiten, die unser bunt und interdisziplinär besetztes Team bereichern.

Unsere Abschlussarbeiten stehen in einem Projektkontext und haben einen konkreten Anwendungsbezug, Sie haben somit die Möglichkeit gleich Verantwortung zu übernehmen.


PURPOSE – Das Ziel der Arbeit

Mit unserer Software essendi xc können Zertifikate verschiedener Anwendungsbereiche verwaltet werden. essendi xc ist multi-CA-fähig, d.h. für einen Anforderungs- und Verwaltungsprozess können kundenabhängig verschiedene Zertifizierungsstellen (CAs) angebunden werden. Für SSL/TLS-Zertifikate hat sich die Zertifizierungsstelle Let‘s Encrypt etabliert. Damit können SSL-Zertifikate über das sogenannte ACME-Protokoll automatisiert bestellt und installiert werden. Da die Zertifikate kostenlos sind und das Handling gut automatisierbar ist, hat sich Let‘s Encrypt weit verbreitet.
Im Rahmen dieser Abschlussarbeit soll die Anwendung essendi xc Zertifikatemanager um eine Anbindung an die Zertifizierungsstelle Let‘s Encrpyt ergänzt werden.
Mit der Abschlussarbeit sollen als theoretische Grundlagen die Anforderungen an eine Standardisierung und Optimierung der Prozesse rund um digitale Zertifikate aus mehreren CAs beleuchtet werden und welche Rolle Zertifikate als Bestandteil von IT-Sicherheitsarchitekturen jetzt und in Zukunft spielen.
Ferner und noch wichtiger sollen die verschiedenen Level von Validierungen von Zertifikaten mit ihren Zertifizierungsstellen und damit des Vertrauenslevels herausgearbeitet werden. Die Validierung hat Auswirkungen auf den Vertrauensgrad eines Zertifikats bzw. Zertifizierungsstelle. Im Fokus dabei soll insbesondere Let‘s Encrypt als CA stehen, d.h. wofür sind Let‘s Encrypt Zertifikate sinnvoll und wo nicht.


TASKS – Ihre Aufgaben und Herausforderungen

  • Analyse Let‘s Encrypt und ACME-Protokoll: Funktionsumfang, Technologie, Prozessablauf und Funktionsweise der Zertifizierungsstelle
  • Was sind die Vorgaben der Zertifizierungsstelle (u.a. erforderliche Validierungsmethoden)
  • Untersuchen der Validierungs- und Verteilfunktionalität des Certbot-ACME-Client
  • Planung und Konzeption einer Let‘s Encrypt CA-Komponente für essendi xc sowie die Umsetzung und Realisierung der CA-Komponente

 
SKILLS – Das bringen Sie mit

  • Sie befinden sich in einem laufenden Studium mit Schwerpunkt Informatik
  • Grundlegende Kenntnisse des Softwareentwicklungsprozesses bzw. erste Erfahrung in der Software-/Webentwicklung bringen Sie mit
  • Erste Erfahrung im Umgang mit verschiedenen Softwaretools ist wünschenswert
  • Sie haben Lust darauf neue Herausforderungen in einem unkomplizierten, sich gegenseitig unterstützenden Team voranzubringen
  • Spaß an dem was Sie tun und der Wille etwas zu bewegen

 
GOOD TO KNOW – Details zum Rahmen der Arbeit

  • Während Ihrer Abschlussarbeit haben Sie einen festen Ansprechpartner, der Sie über den gesamten Prozess begleitet
  • Die erforderlichen Arbeitsmittel und die notwendige Infrastruktur werden von uns gestellt
  • Die Ausrichtung der Arbeit erfolgt nach den Regeln für Abschlussarbeiten Ihrer Hochschule sowie in enger Abstimmung mit dem Betreuer

 
BENEFITS – Wir schätzen Ihr Engagement

  • Marktorientierte Vergütung
  • Kostenloses Parken direkt vor der Haustür
  • Wasser und Kaffee zur freien Verfügung
  • Come as you are – Leave the dresscode at home
  • Ein Team, das sich auf Sie freut

 
NEXT STEP - Ihr Kontakt zu uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung per Mail an karriere@essendi.de.

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Dirk Schreiter gern unter der Telefonnummer +49 (0)89 944 697 71 zur Verfügung.